Sprache: ArabicChinesische Tradition)DänischDutchEnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRussischSpanisch

VERARBEITUNG VON ABFÄLLEN

Die Lösungen von Demacq Recycling International

Der Verarbeitungsprozess

Demacq Recycling hat diegrünste"Lösung

Produkte, die in die Volllastdimension fallen, können direkt verarbeitet werden, beispielsweise Produktionsabfall. Bei größeren Produkten ist ein spezieller Prozess der Vorverarbeitung erforderlich.

Dafür haben wir ein spezialisiertes mobiles "Kaltwasserschneidverfahren" entwickelt, mit dem große Bauteile reduziert und für die Weiterverarbeitung geeignet gemacht werden. Die Schneidetechnik erfordert nur Leitungswasser und Sand. Dadurch entsteht kein Schaden für die Umwelt und wir können den Prozess an fast jedem Ort durchführen, was Sie als Kunde völlig entlastet! Darüber hinaus sind die Transportbewegungen auf ein Minimum beschränkt und die Kosten sind auf einen normalen Satz begrenzt, so dass die Gesamtkosten unseres Prozesses so weit wie möglich begrenzt sind, so dass wir Ihnen einen wettbewerbsfähigen Preis anbieten können.

Die Verarbeitung von Composite zu Rohmaterial ist ein wesentlicher Teil des Prozesses. Dies erfordert sowohl eine ausreichende Versorgung als auch eine Kombination von Qualitäten, um die verschiedenen Anwendungen zu ermöglichen.

Forschung

Die Verwendung von Recyclat

Die Hogeschool Windesheim ist einer der Partner, mit denen Demacq Recycling sehr gerne zusammenarbeitet.
An der Hochschule für angewandte Wissenschaften arbeitet Demacq Recycling an verschiedenen Projekten, die neue Anwendungen und den Einsatz von Rezyklat testen.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!