Sprache: ArabicChinesische Tradition)DänischDutchEnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRussischSpanisch

Recycling Dochte

Demacq hat eine Lösung für das Recycling der Rotorblätter von Windmühlen entwickelt

Der rasante Aufstieg von Windmühlen

Bringt ein neues Problem damit

Mit dem rasanten Aufstieg von Windmühlen ist ein neues Problem entstanden: Was soll mit den verschlissenen Dochten passieren, die aus Duroplast bestehen? Die Windradschaufeln haben eine wirtschaftliche Lebensdauer von etwa 20 Jahren, nach denen die Schaufeln wegen des Risikos der Materialermüdung (Zusammenbruch) ausgetauscht werden müssen, und dass sie technisch überholt sind und zu wenig Energie erzeugen. Da bisher keine Alternativen zur Verfügung standen, um die Dochte zu recyceln, landeten sie auf der Deponie.

Was passiert mit verschlissenen Dochten?

Demacq Recycling hat eine Lösung geschaffen!

Die Windradklingen werden zunächst mit der mobilen, hochwertigen Kaltwasser-Schneidtechnologie (3000 bar) zugeschnitten, wobei nur Leitungswasser und Sand verwendet werden, eine sehr umweltfreundliche und grüne Methode. Infolgedessen können mehrere Blätter in einem gewöhnlichen Lastwagen entfernt werden. Das spart CO2!

Bei der Endverarbeitung werden die verschiedenen Materialien getrennt (Metall, Holz und Komposit). Der duroplastische Verbundwerkstoff des Dochtes wird verarbeitet und mit einem anderen duroplastischen Verbundstoff zu einem neuen Rohmaterial, dem Recyclat, gemischt.

Weil das duroplastische Komposit-Recycling-Blatt in verschiedenen Anwendungen wie Brücken, Möbeln, Beton usw. vollständig wiederverwendet werden kann. Das Projekt fügt sich nahtlos in das Streben nach einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft ein.

Die Anzahl der Windmühlen in der Welt wächst exponentiell. In den kommenden Jahren müssen Tausende von Rotorblättern pro Jahr allein in Europa ersetzt werden. Laut TNO werden 2020 4.500 Blades in Europa und in 2030 fast 10.000 ersetzt. In diesem Moment gibt es keine Lösung für die alten Dochte, außer dem Dumping, das jetzt in den Niederlanden verboten ist! Momentan ist Demacq das einzige Unternehmen in Europa, das den Kunden eine vollständige Betreuung und Wiederverwendung ermöglicht, ohne dies tun zu müssen. Gießen, Brennen oder chemische Prozesse anwenden.

Methode

Eine Methode, die von Demacq Recycling erklärt wurde, sehen Sie sich das Video an:

Broschüre

Laden Sie unsere Broschüre herunter, um mehr über das Recycling von Windenergieanlagen zu erfahren:

Bearbeitung von Windradflügeln
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!